Arovax Shield

Schutz vor Angreifern aus dem Netz

Arovax Shield hilft im Kampf gegen Spyware. Die kostenlose Software erkennt jede verdächtige Änderung am System, blockiert diese und gibt erst nach Zustimmung grünes Licht. Die Freeware erkennt und blockiert unter anderem Adware, Trojaner und so genannte Startseiten-Hijacker. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Schutz vor Internet-Gefahren
  • einfache Einrichtung
  • automatische Überwachung

Nachteile

  • keine deutsche Version
  • Konkurrenzprodukten unterlegen

Durchschnittlich
6

Arovax Shield hilft im Kampf gegen Spyware. Die kostenlose Software erkennt jede verdächtige Änderung am System, blockiert diese und gibt erst nach Zustimmung grünes Licht. Die Freeware erkennt und blockiert unter anderem Adware, Trojaner und so genannte Startseiten-Hijacker.

Ähnlich wie das TeaTimer-Modul von Spybot-Search & Destroy läuft Arovax Shield nach Programmstart unbemerkt im Hintergrund, hält jedoch seine virtuellen Augen wachsam offen. Sobald der Freeware irgendeine Aktivität verdächtig erscheint, schlägt Arovax Shield Alarm. Das geschieht etwa im Fall von Änderungen an der HOSTS-Systemdatei, so genannten Hijackern der Browser-Startseite, Tracker-Cookies, die das Surfverhalten ausspionieren, oder Starteinträge in der Windows-Registry. Nur wenn man in solch einem Fall ausdrücklich zustimmt, lässt Arovax Shield den entsprechenden Prozess gewähren.

Fazit
Alles in allem reicht Avorax Shield zwar an Konkurrenzprodukte wie Spybot-Search & Destroy oder Ad-aware nicht heran. Dennoch sorgt das unauffällige Programm für unbeschwerteren Surfspaß im Internet.

Änderungen

  • Die angebotene Version verbraucht weniger Arbeitsspeicher und funktioniert auch ohne Administratorrechte.
Arovax Shield

Download

Arovax Shield 2.1.103